Studenten machen 100m langes Sushi

Weltrekord

© AP

Studenten machen 100m langes Sushi

Kalifornische Studenten beanspruchen einen neuen Sushi-Rekord für sich: Hunderte Amateurköche machten aus klebrigem Reis, Avocados und Fisch eine 101 Meter lange "California"-Rolle. Dies sei die längste je zubereitete derartige Rolle, sagte ein Sprecher der Universität Berkeley. Der bisherige Rekord einer 91 Meter langen Sushi-Rolle sei 2001 in Hawaii aufgestellt worden. Als Tribut an die Vegetarier der Universität wurden die letzten 15 Meter des neuesten Ungetüms am Sonntag (Ortszeit) mit Tofu gefüllt.

Mitglieder des Instituts für Japanologie hatten sich für den Rekordversuch sogar als Ninja verkleidet. Die Studenten setzten rund 100 Kilogramm Reis ein, 40 Kilo Avocado, genauso viel Gurken und schließlich 90 Kilo Fisch. Die Aktion war Teil der Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag des Instituts der University of California, Berkeley.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen