Südafrikaner von Löwen aufgefressen

Nur Schädel übrig

Südafrikaner von Löwen aufgefressen

Nach Polizeiangaben vom Donnerstag betrat der 36-Jährige an der Aloe Ridge Lodge in der Nordwestprovinz das Gehege, in dem sich acht oder neun Löwen befanden. Er wurde von den Großkatzen angegriffen und getötet.

"Nur seine Wirbelsäule und sein Schädel blieben übrig", sagte Polizeisprecher Lesego Metsi. Zwei Begleiter des Mannes hielten sich während des Angriffs am Dienstagnachmittag außerhalb des Geheges auf. Der Getötete habe seit etwa vier Jahren in dem Wildreservat gearbeitet.

Erst im Dezember war ein Zoobesucher in einem indischen Zoo von einem Löwen in Stücke gerissen worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen