Texanerin zwang Kinder zu Sex im Swingerclub

Verurteilt

© AP

Texanerin zwang Kinder zu Sex im Swingerclub

Die texanischen Geschworenen brauchten nur vier Minuten um Shauntel Mayo schuldig zu sprechen. Die 29-Jährige zwang drei Geschwister im Alter zwischen sieben und zehn Jahren in einem Swingerclub miteinander Sex zu haben oder sexuellen Handlungen an sich zu vollziehen. Die Besucher des Swingerclubs durften gegen einen Aufpreis dabei zusehen. Bereits im März wurde Mayos Freund wegen des selben Delikts verurteilt. Bei ihm dauerte die Geschworenenberatung sogar nur zwei Minuten.

Während der Verhandlung sagten die Kinder aus, dass ihnen Shauntel bereits, als sie fünf Jahre alt waren, zeigte, wie man aufreizend tanzt und Sex hat. Zudem verabreichte ihnen das Horror-Paar immer wieder Drogen, die sie "hemmungsloser" machten. Sie nannten sie "dumme Pillen".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen