Titanic-Fahrschein für 33.000 Pfund versteigert

Rarität

Titanic-Fahrschein für 33.000 Pfund versteigert

Ein amerikanischer Sammler hat den Fahrschein einer Überlebenden des Titanic-Untergangs für 33.000 Pfund (41.735 Euro) ersteigert. Das Ticket von Lillian Asplund, die als letzte überlebende US-Bürgerin 2006 im Alter von 99 Jahren verstorben war, wurde am Samstag in Großbritannien versteigert. Eine Taschenuhr, die angeblich im Moment des Untergangs des Schiffs 1912 zum Stehen kam, erbrachte bei der Auktion 31.000 Pfund. Asplund war als Fünfjährige an Bord des Ozeandampfers auf dem Weg von England nach New York. Ihr Vater und ihre drei Geschwister gehörten zu den rund 1.500 Todesopfern des Unglücks.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen