Top-Drogenbaron in Venezuela festgenommen

Von USA gesucht

Top-Drogenbaron in Venezuela festgenommen

Einer der von den USA meistgesuchten Drogenschmuggler ist in Venezuela festgenommen worden, wie das staatliche Fernsehen am Sonntag berichtete. Die Vereinigten Staaten hatten eine Belohnung von bis zu fünf Millionen Dollar (3,24 Mio. Euro) auf Hermagoras Gonzalez Polanco ausgesetzt.

Der Anwalt Freddy Ferrer erklärte im Sender Globovision, Gonzalez sei unschuldig. Er sprach von einer "illegalen Festnahme" am Samstag durch eine Anti-Drogen-Einheit der Polizei auf einer Ranch im Westen des Landes.

Gonzalez ist nach US-Angaben der Anführer des sogenannten Guajira-Kartells. Er soll im vergangenen Jahrzehnt mehrere Tonnen Kokain in die USA geschmuggelt haben. Im staatlichen Fernsehen hieß es, Gonzalez sei gemeinsam mit 48 weiteren Verdächtigen festgenommen worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen