Tourist stürzte tödlich beim Pinkeln

Fall aus dem Fenster

© privat

Tourist stürzte tödlich beim Pinkeln

Beim Pinkeln aus dem Hotelfenster ist ein englischer Tourist in München abgestürzt und ums Leben gekommen. Der 25 Jahre alte Schiffstechniker hatte sich von seiner Reisegruppe getrennt und war erst am frühen Sonntagmorgen stark betrunken ins Hotel zurückgekehrt.

Dort verlor er nach Polizeiangaben in den Gängen offenbar die Orientierung. Um sich Erleichterung zu verschaffen, öffnete er im Treppenhaus ein Fenster im 6. Stock, setzte sich auf das Fensterbrett und stürzte dann nach unten. Kurz nach 7.00 Uhr wurde der Tote mit heruntergelassener Hose im Hinterhof des Hotels gefunden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen