Sonderthema:
US-Cop prügelte Frau in Polizeirevier windelweich

Video des Verhörs

© LiveLeak

US-Cop prügelte Frau in Polizeirevier windelweich

Blut auf dem Boden, eine Frau wälzt sich unter Schmerzen auf dem Boden: Das neueste Video aus den USA, das Polizeibrutalität zeigt.

Beim Verhör verprügelt
Angie Garbarino wurde in Shreveport wegen Alkohol am Steuer verhaftet. Am Anfang des Verhörs stritt sich die Frau noch mit dem Polizisten und pochte auf ihr Recht auf einen Anruf. Der Beamte erlaubte es ihr nicht, legte ihr Handschellen an und riss sie herum, bis sie zum ersten Mal auf den Boden fiel.

Alles vor der Kamera
Noch demütigender für die Frau: Alles spielte sich vor laufender Kamera ab - und die Frau wusste das. Sie blickte in die Kamera, fragte: "Wird das alles aufgenommen?"

Der Bulle drängte sie auf einen Stuhl und verbat ihr den Mut. Sie begann lauthals zu schreien. Plötzlich verdunkelte sich die Kamera - jemand hatte etwas vor die Linse gestellt.

Das Blut nach der Dunkelheit
Nach der Dunkelheit gingen die Aufnahmen weiter: Die Frau lag auf dem Boden in einer Lache ihres eigenen Blutes. Sie sah aus, als sei sie brutal verprügelt worden. Blutergüsse im Gesicht, abgebrochene Zähne, aufgeplatzte Stirn und Lippen. Man sieht es zwar in den Aufnahmen nicht, anzunehmen ist aber, dass der Polizist wie ein Wahnsinniger auf die gefesselte Frau eingeschlagen hat.

Von alleine auf den Boden gefallen
Freilich behauptet der Ordnungshüter, die Frau sei gestürzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen