US-Ehepaar feierte 83. Hochzeitstag

Für immer

 

US-Ehepaar feierte 83. Hochzeitstag

83 Jahre sind seit ihrem "Ja-Wort" vergangen - nun könnte es für Clarence (101) und Mayme Vail (99) aus White Bear Lake (US-Staat Minnesota) ein besonderes Geschenk zum Hochzeitstag geben: Einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde als das am längsten verheiratete Ehepaar der USA.

"Sie hat gute Gene. Sie ist früher jeden Tag zur Kirche gegangen", sagte Tochter Arlene Leyden. Sie hat schon das 17-seitige Antragsformular der Guinness-Redaktion ausgefüllt, um ihren Eltern den Eintrag zu sichern.

Patentrezept?
"Man muss hin und wieder zugeben, wenn man Unrecht hat", verriet Mayme Vail ihr Rezept für eine lange Partnerschaft. Clarence Vail sagte zur Dauer der Ehe nur: "Jemand musste es mal machen."

Konsequent
Dabei hätten beide beinahe nicht einmal ihren 25. Hochzeitstag feiern können. Nachdem sie 1925 den Bund fürs Leben schlossen, erkrankte Clarence Vail 1948 schwer an Tuberkulose. Mayme Vail versprach, aus Dankbarkeit jeden Tag zur Kirche zu gehen, sollte ihr Mann überleben. Daran hielt sie sich auch bis zum vorigen Jahr, als das Paar wegen Gesundheitsproblemen in ein Seniorenheim ziehen musste.

Hunderte Enkel
Ihren 83. Hochzeitstag mussten die Vails nicht alleine feiern: Die beiden haben 6 Kinder, 39 Enkel, 101 Ur-Enkel und 40 Ur-Ur-Enkel. Auch Mayme Vails "kleine Schwester" war beim Fest: Sie ist "erst" 98 Jahre alt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen