US-Weltkriegsveteran Winters gestorben

Figur in "Band of Brothers"

US-Weltkriegsveteran Winters gestorben

Im Alter von 92 Jahren ist im US-Staat Pennsylvania der frühere amerikanische Offizier und Kriegsveteran Richard Winters gestorben, dessen Einsatz im Zweiten Weltkrieg in der TV-Miniserie "Band of Brothers" filmisch aufgearbeitet wurde. Winters führte im Winter 1944 eine 20 Mann starke Einheit in einen Angriff auf 200 deutsche Soldaten, der für die US-Truppen mit einem Sieg endete. Später halfen er und seine Männer von der "Easy Company", die Region Bastogne in Belgien während der deutschen Ardennenoffensive zu halten.

Winters starb bereits am 2. Jänner. Sein Tod wurde am Montag von einem Freund der Familie bestätigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen