Über 125 Tote nach Tropensturm in Vietnam Über 125 Tote nach Tropensturm in Vietnam

"Kammuri"

© EPA

© Reuters/Stringer

Über 125 Tote nach Tropensturm in Vietnam

Durch den Tropensturm "Kammuri" sind im Norden Vietnams mehr als 85 Menschen getötet worden, rund 40 weitere wurden nach Behördenangaben am Sonntag noch vermisst. Überschwemmungen und Erdrutsche infolge des Regensturms zerstörten demnach mindestens 300 Häuser. 3500 weitere wurden beschädigt und 5000 Hektar Anbauflächen vernichtet. Einige Gebiete waren seinen Angaben zufolge von der Außenwelt abgeschnitten. Das schlechte Wetter behindere die Rettungsarbeiten.

"Kammuri" war am Freitag über den Norden Vietnams hinweggefegt. Die schwersten Schäden richtete er in der Provinz Lao Cai nahe der chinesischen Grenze an. Dort stand das Wasser nach Bildern des staatlichen Fernsehsenders VTV bis unter die Häuserdächer. Die Einwohner versuchten, sich mit Holzkanus in Sicherheit zu bringen. In anderen Orten warteten zahlreiche Menschen auf den Dächern ihrer Häuser auf Helfer.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen