Übergewicht verhindert U-Haft

USA

Übergewicht verhindert U-Haft

Die Staatsanwaltschaft in Texas hat Probleme, eine stark übergewichtige Frau in Untersuchungshaft zu nehmen. Die 27-Jährige ist des Mordes an ihrem zweijährigen Neffen angeklagt. Sie wiegt 450 Kilogramm und kann ihr Haus nicht verlassen, weil sie durch keine Tür passt.

Sheriff Lupe Trevino erklärte, die Frau in Vorbereitung ihres Prozesses ins Gefängnis zu bringen, sei unmöglich, da sie intensive medizinische Betreuung benötige.

Das Kind starb Mitte März. Nach Erkenntnissen der Ermittler wurde es von mindestens zwei Schlägen getroffen, dabei erlitt es einen Schädelbruch.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen