Unfall wegen Sex auf der Rückbank

Leichte Verletzungen

© Freefoto.com

Unfall wegen Sex auf der Rückbank

Ein Fahrer im US-Bundesstaat Idaho hat das stürmische Liebesspiel eines Paares auf dem Rücksitz seines Wagens für einen Unfall verantwortlich gemacht. Die Bewegungen hätten seinen Geländewagen instabil werden lassen, woraufhin er die Kontrolle über das Fahrzeug verloren habe, gab er bei der Polizei zu Protokoll.

Der 22-Jährige prallte mit seinem Wagen am Samstag früh in Moscow gegen einen Telefonmast, wobei er sich leichte Kopfverletzungen zuzog. Auch das Paar auf dem Rücksitz wurde in Mitleidenschaft gezogen. Frank bekannte sich am Montag der Ordnungswidrigkeit für schuldig, die Polizei nicht über den Unfall informiert zu haben. Dafür muss er nun 188 Dollar Strafe zahlen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen