Vater erschoss Ehefrau und Söhne

Tragödie in USA

© AP Photos

Vater erschoss Ehefrau und Söhne

Im US-Bundesstaat Florida hat sich eine Familientragöde mit vier Toten ereignet. Ein Vater erschoss nach einem Ehestreit seine Frau und zwei seiner Söhne im Alter von fünf Monaten und sieben Jahren, ein dritter Sohn konnte im Kugelhagel unverletzt fliehen. Der 34-Jährige tötete sich daraufhin selbst im Vorgarten seines Hauses in Lakeland, wie die Polizei im Bezirk Polk mitteilte.

Laut Angaben der Polizei machte der Täter regelrecht Jagd auf seine Opfer. Der unverletzte 13-jährige Sohn der entkommen konnte, flüchtete durch das gesamte Haus, entkam durch das Garagen-Tor auf die Strasse, wo der Vater weitere Schüsse auf ihn abfeuerte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen