Verletzte nach Schlägerei in Mainzer Altersheim

Deutschland

© www.sxc.hu

Verletzte nach Schlägerei in Mainzer Altersheim

Der erbitterte Streit um einen Sessel hat in einem Seniorenheim in Mainz zu einer handfesten Auseinandersetzung geführt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wollten sich ein 73 und ein 79 Jahre alter Bewohner am Mittwoch auf derselben Sitzgelegenheit niederlassen. Der Ältere war schneller, was den 73-Jährigen offensichtlich erboste: Er schlug seinem Kontrahenten auf den Kopf. Daraufhin schubste der Ältere den Jüngeren weg - beide kamen zu Fall. Der 79-Jährige verletzte sich dabei an Arm und Bein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen