Niemand weiß es

Niemand weiß es

Warum ist dieser See pink?

Um diesen See zu sehen muss man weit reisen, darin schwimmen darf trotzdem keiner. Nicht weil das Wasser giftig wäre, sondern weil der Lake Hillier mitten im Naturschutzgebiet liegt, auf der Insel "Middle Island" im Südwesten Australiens. Niemand darf die Insel betreten und so gibt es auch keine Forschungen darüber, warum das Wasser pink ist. Nur aus der Luft kann der See betrachtet und fotografiert werden.

Entdecker des mittlerweile zum Weltnaturwunder erklärten Sees war der britische Forscher Matthew Flinders, der im Jahr 1802 auf den - später nach ihm benannten - Flinders Peak stieg. Von dort oben wollte er das Archipel erkunden und beschreiben, doch was er sah, glaubte ihm zunächst niemand.

Diashow Dieser See ist komplett pink

Der See liegt direkt an der Küste

Rosa Wasser - Wo gibt's denn sowas?

Zwei Boote am Lake Hillier

Hier könnte Barbie baden gehen

Der See liegt im Naturreservat

Weltweit einzigartig

Sogar in der Flasche bleibt das Wasser rosa

Niemand darf das Gebiet betreten

Pink schimmert das Wasser

Hier befindet sich der See

1 / 10

Mögliche Erklärungen:
Bislang steht nicht eindeutig fest, warum der Lake Hillier (als einziger See der Welt) pink ist. Das Phänomen ist jedenfalls keine optische Täuschung, denn auch wenn man Wasser entnimmt, behält es seine Rosafärbung. Vermutet wird, dass die Nährstoffkonzentration das Pink hervorruft. Verschiedene organische und anorganische Stoffe, gemischt mit Bakterien und Algen könnten die Farbe hervorrufen.

Der See liegt zudem direkt am Meeresufer und besitzt keinen Zufluss, ist dafür aber sehr salzhaltig, was zur Färbung beitragen dürfte. Krebse tummeln sich in ihm, die ebenfalls für das Pink verantwortlich sein könnten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen