Wildschweinrotte verursachte schweren Unfall

Deutschland

© dpa

Wildschweinrotte verursachte schweren Unfall

Nach dem Zusammenstoß eines Lkw mit einer Wildschweinrotte ist es auf einer Autobahn in Hessen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten und fünf Schwerverletzten gekommen. Die Tiere überquerten am frühen Morgen die Fahrbahn zwischen Limburg und Bad Camberg. Ein Lkw sei mit der Rotte kollidiert, weitere Autos rasten in die Unfallstelle. Ein querstehender Wagen wurde gerammt und geriet in Brand.

Der Fahrer konnte zwar aus seinem Auto geholt werden, starb aber noch an der Unfallstelle. Fünf weitere Menschen wurden schwer verletzt. Der Verkehr Richtung Frankfurt staute sich auf rund zwölf Kilometern Länge.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen