Zehn verscharrte Leichen gefunden

Mexiko

© EPA

Zehn verscharrte Leichen gefunden

In der nordmexikanischen Grenzstadt Ciudad Juarez haben die Behörden am Wochenende in einem Massengrab die verscharrten Leichen von zehn Ermordeten gefunden. Wie die Staatsanwaltschaft der Stadt an der Grenze zum US-Bundesstaat Texas am Samstagabend (Ortszeit) weiter mitteilte, befinden sich zwei Frauen und ein Polizist unter den Toten. Es werde vermutet, dass die Morde vor rund zwei Monaten verübt wurden, berichtete am Sonntag die Zeitung "El Universal".

Ciudad Juarez gehört zu den gewalttätigsten Städten des nordamerikanischen Landes, in dem sich die Drogenkartelle seit Jahren unerbittlich bekriegen. 2008 sind hier rund 1.600, seit Beginn dieses Jahres 345 Menschen getötet worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen