Zehntausende Haushalte nach Unwetter ohne Strom

Australien

Zehntausende Haushalte nach Unwetter ohne Strom

Zwei heftige Regenstürme haben am Donnerstag an der Ostküste Australiens zahlreiche Straßen unter Wasser gesetzt und in Zehntausenden Haushalten zu Stromausfällen geführt. Der erste Sturm fegte in der Früh über den Großraum Brisbane, wo innerhalb weniger Stunden fast 200 Millimeter Regen fielen. Der zweite Sturm folgte am Abend in derselben Region.

Insgesamt fiel in fast 46.000 Wohnhäusern und Bürogebäuden der Strom aus. Eine Frau kam laut Polizeiangaben westlich von Brisbane ums Leben, als ihr Auto von den Wassermassen mitgerissen wurde. Bis zum späten Abend gingen die Überschwemmungen zurück, für die kommenden Tage kündigten die Meteorologen jedoch weitere heftige Regenfälle an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen