Zwei Bananen für die Queen

Spital-Besuch

© AP

Zwei Bananen für die Queen

Königin Elizabeth II. ist bei einem Krankenhausbesuch mit zwei Bananen überrascht worden. Die tropischen Früchte seien ein symbolischer Dank für die Freude, die "Ihre Mutter mir einst machte", erklärte die 69-jährige Betty Hyde, die einst Patientin in dem Krankenhaus war, der Königin. Wie die Zeitung "Daily Mail" am Freitag berichtete, war Hyde 1943 als kleines Kind von Splittern einer deutschen Bombe verletzt worden. Damals bekam sie im Krankenhaus Besuch von Queen Elizabeth, der Mutter der heutigen Monarchin, die ihr zwei Bananen schenkte.

Diagnose-Gerät eingeweiht
65 Jahre später habe Elizabeth II. auf die überraschende Geste bei ihrem Besuch zur Einweihung eines neuen Computer-Diagnosegeräts in der Stadt King's Lynn mit den Worten "That's very nice" reagiert, berichtete das Blatt. Allerdings habe die 81-jährige Monarchin - im Gegensatz zur kleinen Betty auf den alten Fotos - nicht so ausgesehen, als würde sie die Bananen tatsächlich essen wollen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen