Zwei Raketen in Lkw in Italien beschlagnahmt

Aus Griechenland

© AP Photo/ GPO,Moshe Milner, HO

Zwei Raketen in Lkw in Italien beschlagnahmt

Zwei Raketen sind am Dienstag im Hafen der süditalienischen Stadt Bari beschlagnahmt worden. Die Raketen befanden sich an Bord eines deutschen Lkw, der aus Griechenland kam, berichteten die Behörden in Bari. Die Raketen des Typs AMRAAM (Advanced medium range air-to-air missile) waren in Holzkisten versteckt. An Bord des Lkw befand sich eine Orangenladung.

Vier Meter lange Raketen
Die beiden deutschen Lkw-Fahrer wurden von der Polizei befragt und warten auf die Resultate der Kontrollen, die in Deutschland durchgeführt wurden. Die vier Meter langen Raketen waren von der Grenzpolizei im Hafen bei einer Kontrolle entdeckt worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen