Zwei Tote bei Fliegerabsturz

Nach Steilfluglage

© Reuters

Zwei Tote bei Fliegerabsturz

Zwei Menschen sind bei dem Absturz eines Ultraleichtflugzeugs bei Neuhausen ob Eck (deutsches Bundesland Baden-Württemberg) am Samstag ums Leben gekommen. Ein 53-jähriger Fluglehrer und sein zwei Jahre jüngerer Schüler gerieten mit ihrer Machine nach dem Start in 20 Metern Höhe aus ungeklärten Gründen in einer Steilfluglage.

Verbrannt
Das Flugzeug stürzte daraufhin in einen Hangar neben der Landebahn und ging in Flammen auf. Obwohl andere Nutzer des Flugplatzes gleich mit Löschgeräten zur Stelle waren, kam jede Hilfe zu spät.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen