Zweijährige von Fernseher erschlagen

Schottland

Zweijährige von Fernseher erschlagen

Ein zwei Jahre altes Mädchen aus Schottland ist von einem Fernseher erschlagen worden. Die kleine Karli Ann Watt war nach ersten Erkenntnissen alleine im Zimmer und hatte den Fernseher zum Kippen gebracht. Als ihre Eltern den Lärm hörten, rannten sie in das Zimmer und sahen, dass ihre Tochter verletzt war.

Das Mädchen starb kurz nach dem Unfall am Samstag in einem Krankenhaus in Edinburgh. Eine Obduktion sei angeordnet worden. Im vergangenen Jahr waren in Großbritannien zwei Kleinkinder ebenfalls von einem Fernseher erschlagen worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen