Zweite Polizeirazzia auf Kreta

Kriminelles Dorf

Zweite Polizeirazzia auf Kreta

Mehrere hundert Polizisten waren am Donnerstag in Zoniana im Einsatz, neun Bewohner wurden festgenommen.

Illegale Autos, Cannabis
Die Ermittler beschlagnahmten außerdem fünf gestohlene Autos und sechs Motorräder, die in Brand gesetzt worden waren, sowie fünf Kilogramm Cannabis. Am Montag hatten in dem Dorf rund 20 Bewaffnete einen Polizeikonvoi angegriffen, wobei drei Polizisten verletzt wurden.

Kampf gegen Blutfehden
Waffenbesitz ist auf Kreta weit verbreitet. Seit Jahrzehnten kämpft die Polizei hier sowohl gegen Blutfehden als auch gegen Schmugglerbanden, die in den Gemeinden tief verwurzelt sind. Hintergrund des Zwischenfalls in Zoniana war wohl die Festnahme eines 24-Jährigen am Freitag in der Stadt Rethymno wegen Drogenbesitzes. Sein Cousin und Komplize konnte entkommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen