Zwölfjährige von Fußballtor erschlagen

Deutschland

© sxc

Zwölfjährige von Fußballtor erschlagen

Ein zwölfjähriges Mädchen ist auf einem Spielplatz im niedersächsischen Hodenhagen von einem umstürzenden Fußballtor erschlagen worden. Das Kind kletterte am Montagabend auf das Tor, um einen Ball aus dem Netz zu holen. Dabei kippte sie mitsamt dem Tor um und wurde von dem Rahmen aus Eisenrohren am Kopf getroffen. Trotz Reanimationsmaßnahmen durch Rettungskräfte und den Bemühungen eines mit dem Rettungshubschrauber eingeflogenen Notarztes erlag das Mädchen seinen schweren Verletzungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen