1. Welt-Ozean-Konferenz eröffnet

In Indonesien

© AP

1. Welt-Ozean-Konferenz eröffnet

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat am Montag die 1. Welt-Ozean-Konferenz begonnen. Rund 5000 Regierungsvertreter, Wissenschaftler und Umweltschützer aus mehr als 80 Ländern diskutieren dort bis Freitag über die Rolle der Weltmeere beim Klimawandel. "Wir sind aus Leidenschaft für unsere Meere hier", sagte der indonesische Fischereiminister Freddy Numberi zum Auftakt. "Unsere wertvollen Meeresressourcen sind stark bedroht."

Er appellierte an Regierungsvertreter, angesichts der globalen Wirtschaftskrise den Klimawandel nicht zu vergessen. Es gebe zahlreiche Ansätze, den Treibhausgasausstoß zu reduzieren und die Umwelt zu schützen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen