Abgeordnete wollen Eid auf Queen verweigern

Britisches Parlament

Abgeordnete wollen Eid auf Queen verweigern

Eine 22- köpfige parteiübergreifende Gruppe von Abgeordneten möchte mit einer 500 Jahre alten Tradition brechen und stattdessen künftig lieber ihren Eid auf die Nation ablegen, wie die Londoner Zeitung "Daily Mail" am Freitag berichtete. Seit dem Mittelalter müssen alle Abgeordneten dem jeweiligen Monarchen Gehorsam schwören, sonst dürfen sie weder ihre Arbeit aufnehmen noch ihre Bezüge einstreichen.

Derzeit lautet die Formel: "Ich schwöre beim allmächtigen Gott, dass ich gemäß dem Gesetz Ihrer Majestät Königin Elizabeth, ihren Erben und Nachfolgern treu sein und Gefolgschaft leisten werde." Die Gegner dieser Formulierung dringen auf einen alternativen Eid, in dem die Parlamentarier der Nation und dem Gesetz Treue geloben könnten.

Als "Angriff gegen den Staat" wertete der frühere Parteichef der Konservativen, Lord Tebbit, den Vorstoß der Abweichler rund um den Liberaldemokraten Norman Baker. "Der Monarch ist die Verkörperung des Staates und steht außerhalb des parteipolitischen Prozesses."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen