Ahmadinejad will Rede-Duell mit Obama

Bei den UN

Ahmadinejad will Rede-Duell mit Obama

Der iranische Staatschef Mahmoud Ahmadinejad hat den USA eine Debatte mit Präsident Barack Obama bei den Vereinten Nationen vorgeschlagen. Sollte er im Juni wiedergewählt werden, sei er bereit, während der UN-Vollversammlung im September eine Diskussion über internationale Themen wie den Weltfrieden und Sicherheit zu führen, sagte Ahmadinejad am Montag auf einer Pressekonferenz.

Zugleich betonte er, der Iran werde sein Atomprogramm nicht im Gegenzug für wirtschaftliche Anreize aufgeben. Das Thema sei beendet, betonte Ahmadinejad. Obama hat der Regierung in Teheran vergangene Woche eine Frist bis Jahresende gesetzt, um auf seine diplomatischen Bemühungen zu reagieren. Im Iran wird am 12. Juni ein neuer Präsident gewählt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen