Al-Kaida will Massenvernichtungswaffen einsetzen

Video angekündigt

© AP

Al-Kaida will Massenvernichtungswaffen einsetzen

Das islamistische Terrornetzwerk Al-Kaida (al-Qaeda) will nach einem Bericht des US-Fernsehsenders ABC zum Einsatz atomarer, chemischer und biologischer Waffen gegen westliche Zivilisten aufrufen. Das Terrornetzwerk von Osama bin Laden plane, ein entsprechendes Video innerhalb der nächsten 24 Stunden ins Internet stellen, berichtete der Sender unter Berufung die US-Bundespolizei FBI am Dienstagabend (Ortszeit).

"Es gibt mehrere Berichte, wonach Al-Kaida eine neue Botschaft veröffentlicht, in der sie zum Gebrauch von Massenvernichtungswaffen gegen Zivilisten aufruft", sagte FBI-Sprecher Richard Kolko dem Sender. Allerdings lägen dem FBI und dem US-Heimatschutzministerium "keine Angaben über konkrete Anschlagspläne vor", sagte Kolko den Angaben zufolge weiter.

Dennoch habe das FBI die verschiedenen Sicherheitsbehörden in den USA informiert. Es haben in der Vergangenheit bereits ähnliche Aufrufe von Al-Kaida zum Gebrauch von Massenvernichtungswaffen gegeben, hieß es.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen