Anschlag auf Treffen sunnitischer Politiker

Dutzende Tote

Anschlag auf Treffen sunnitischer Politiker

42 weitere Personen wurden verwundet, wie ein Militärsprecher mitteilte. Mehr als ein Dutzend Fahrzeuge wurden bei den beiden Explosionen zerstört. Ganz in der Nähe des Anschlagsort sind auch die Büros von Abdul Aziz al Hakim, dem Führer der größten schiitischen Partei, dem Obersten Islamisch-Irakischen Rat (SIIC).

Der irakische Militärsprecher Brigadegeneral Kassim al-Mussawi erklärte aber, Ziel es Anschlags sei ein Gebäude gewesen, in dem sunnitische Clanchefs zusammenkamen, die sich dem Kampf der USA gegen die Terrororganisation Al Kaida angeschlossen haben. Eine Autobombe explodierte vor dem Gebäude, die zweite zur gleichen Zeit vor einer nicht weit entfernten Tankstelle.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen