Babys warten seit Monaten auf Eltern

Saudi Arabien

© dpa

Babys warten seit Monaten auf Eltern

Ein Elternpaar in Saudi-Arabien hat seine neugeborenen Zwillinge in einer Privatklinik ihrem Schicksal überlassen, weil es die Krankenhausrechnung nicht bezahlen konnte. Nach einem Bericht der "Saudi Gazette" vom Dienstag leben die beiden Buben, die von ihrer Mutter nach nur sieben Monaten Schwangerschaft zur Welt gebracht worden waren, seit nunmehr vier Monaten in dem Krankenhaus in der Pilgerstadt Mekka.

Die Eltern wagen den Angaben zufolge nicht, sich in dem Spital blicken zu lassen, weil sie fürchten, wegen der unbezahlten Rechnung verhaftet zu werden. Der Vater sagte dem Blatt, nachdem die Frühchen die ersten zwei Monate ihres Lebens im Brutkasten verbracht hätten, habe sich die Rechnung auf 90.000 Rial (rund 16.500 Euro) belaufen. Das Krankenhaus habe später angeboten, den Betrag auf 50.000 Rial zu reduzieren, doch auch das könne er sich nicht leisten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen