Bankräuber erschoss sich selbst

Kein Polizisten-Mord

© AP

Bankräuber erschoss sich selbst

Nach einem Überfall auf eine Bank in Ruppichteroth bei Bonn hat sich der Täter nach einem Schusswechsel mit einem Polizisten schließlich selbst mit einem Kopfschuss getötet. Das berichtete die Bonner Staatsanwaltschaft am Freitag in Bonn.

Die Staatsanwaltschaft berief sich auf aktuelle Ergebnisse der Ermittlungen. Damit wurden frühere Versionen widerlegt, dass der Todesschuss vom Polizisten stammte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen