Obamas Umfragewerte steigen wieder

Zufrieden

© Reuters

Obamas Umfragewerte steigen wieder

Die Umfragewerte von US-Präsident Barack Obama sind erstmals seit seiner Amtseinführung im Jänner wieder gestiegen. In einer am Dienstag veröffentlichen AP-GfK-Umfrage äußerten sich in der vergangenen Woche 56 Prozent der Befragten zufrieden mit Obamas Arbeit. Im September waren es nur 50 Prozent. Die Zustimmung zu Obamas Wirtschaftspolitik (50 Prozent) und zur Gesundheitsreform (48 Prozent) nahm ebenfalls zu.

Der Umfrage zufolge ist die Lage der Wirtschaft das Thema, das den Amerikanern am meisten auf den Nägeln brennt (88 Prozent). Auf den weitern Plätzen folgen Arbeitslosigkeit, Krankenversicherung, Terror, Haushaltsdefizit, Steuern und der Krieg in Afghanistan.

Die Umfrage unter 1.0003 Erwachsenen wurde im Zeitraum vom 1. bis 5. Oktober vorgenommen. Die Fehlermarge lag bei 3,1 Prozentpunkten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen