Bekannter Geschäftsmann ermordet

Irak

© AP

Bekannter Geschäftsmann ermordet

In der nordirakischen Stadt Kirkuk hat die Polizei am Dienstag die Leiche eines bekannten Geschäftsmannes gefunden, der wenige Tage zuvor entführt worden war. Zudem wurde in einem anderen Viertel der Stadt nach Angaben eines Polizeisprechers die mit Folterspuren übersäte Leiche eines etwa 30 Jahre alten Unbekannten entdeckt.

In der nordwestlich von Bagdad gelegenen Provinz Ninive fanden die Sicherheitskräfte nach Informationen der Nachrichtenagentur Al-Yaqen die Leichen von zwei Schafhirten, die ebenfalls ermordet worden waren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen