Berlin schnürt 50-Mrd-Konjunkturpaket

Gegen Rezession

Berlin schnürt 50-Mrd-Konjunkturpaket

Die deutsche Regierung hat am Dienstag das neue Konjunkturpaket mit einem Finanzvolumen von rund 50 Milliarden Euro beschlossen. Damit soll in diesem und im nächsten Jahr die Rezession eingedämmt werden. Kernstück sind Investitionen in Bildung, Straßen und Schienen. Zugleich sollen die Bürger bei Steuern und Abgaben entlastet werden.

Neuverschuldung
Durch das zweite Konjunkturpaket wird die Neuverschuldung in diesem Jahr auf bis zu 50 Milliarden Euro ansteigen. Das Maßnahmen-Paket soll nun möglichst rasch vom Bundestag und Bundesrat abschließend gebilligt werden. Angestrebt wird, dass die Beratung der Gesetzes-Änderungen Ende Februar beendet ist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen