Berlusconi-Callgirl startet durch

Karrieresprung

© EPA, AP

Berlusconi-Callgirl startet durch

Die italienische Escort-Lady Patrizia D'Addario, die wegen ihres nach eigenen Angaben bezahlten Abends in der römischen Residenz von Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi bekannt geworden ist, startet eine internationale TV-Karriere. "Alle Fernsehkanäle suchen mich, auch Berlusconis TV-Gruppe Mediaset", sagte die 42-jährige Süditalienerin. Sie habe auch ein Angebot, um an der spanischen Version der Reality Show "Celebrity Survivor" teilzunehmen, berichtete D'Addario nach Angaben der römischen Tageszeitung "La Repubblica" am Donnerstag. Am heutigen Donnerstag reist das blonde Callgirl in die Türkei, wo sie an Veranstaltungen in Diskotheken teilnehmen wird.

Im Club Le Globo in Paris hatte D'Addario am Samstag an einer Party zu Ehren Berlusconis teilgenommen. Die Nacht stand unter dem Motto "I love Silvio". Es war D'Addarios erster öffentlicher Auftritt seit Bekanntwerden der Affäre mit Berlusconi.

D'Addario Auslöserin der Berlusconi-Affäre
Die Affäre rund um Partys und Prostitution, die Berlusconi stark unter Druck setzt, wurde von D'Addario ausgelöst. Diese hatte im Juni in einem Interview und vor den Ermittlern berichtet, dass sie im vergangenen Herbst gemeinsam mit dem mit Berlusconi befreundeten Unternehmer Gianpaolo Tarantini zu zwei Partys in Berlusconis Privatresidenz Palazzo Grazioli eingeladen worden sei. Dafür seien ihr 2.000 Euro versprochen worden. Da sie bei Berlusconi nicht übernachtet hatte, wurden ihr angeblich nur 1.000 Euro gezahlt. Ein zweites Mal habe sie bei Berlusconi die Nacht verbracht, aber dafür kein Geld bekommen.

Das Magazin "L'Espresso" und die zur selben Verlagsgruppe gehörende Tageszeitung "La Repubblica" berichten seit Wochen ausführlich über die Affären Berlusconis und verlangen vom Ministerpräsidenten eine Erklärung über sein Verhalten. Die Forderungen der beiden Printmedien sind jedoch bisher ins Leere gegangen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen