Britische Konservative auf 15-Jahres-Hoch

Großbritannien

© AP, David Cameron

Britische Konservative auf 15-Jahres-Hoch

Die britischen Konservativen verzeichnen derzeit ihre besten Umfragewerte seit 15 Jahren. In einer am Freitag von der Zeitung "Daily Telegraph" veröffentlichten Erhebung des Instituts YouGov überwanden sie erstmals seit 1992 die Hürde von 40 Prozent. Knapp vier Wochen, nachdem ein deutlicher Vorsprung der regierenden Labour-Partei Spekulationen über vorgezogene Neuwahlen ausgelöst hatten, haben sich die Konservativen damit auf den Spitzenplatz in der Wählergunst geschoben.

Labour rutscht ab
Die jüngste YouGov-Umfrage sieht die Partei von Oppositionsführer David Cameron bei 41 Prozent Zustimmung, während Labour auf 38 Prozent abgerutscht ist. Noch im September hatte Gordon Brown, der im Juni das Amt des Regierungschefs übernommen hatte, mit einem Vorsprung von elf Prozentpunkten vor Cameron gelegen. Dabei profitierte er von einem Image als erfolgreicher Krisenmanager in Zeiten von Terrorismus sowie Maul- und Klauenseuche. Die in einer Führungskrise steckenden Liberaldemokraten liegen in der aktuellen Erhebung bei nur elf Prozent.

Cameron, der unter Beschuss vom rechten Flügel seiner Partei steht, konnte seine Zustimmungswerte binnen eines Monats auf 40 Prozent von 21 Prozent fast verdoppeln. Premier Brown habe zeitweise ein Image entwickelt, über der Politik zu stehen, sagte Peter Kellner von YouGov. "Das ist jetzt vorbei und wird wohl kaum zurückkommen."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen