Chavez vergleicht Juan Carlos mit Castro

Im Scherz

Chavez vergleicht Juan Carlos mit Castro

Venezuelas Präsident Hugo Chávez hat sich mit dem spanischen König Juan Carlos einen Scherz erlaubt. "Er hat sich einen Bart stehen lassen - wie Fidel Castro", ulkte der Linksnationalist bei einem Treffen mit dem Monarchen am Freitag im Zarzuela-Palast in Madrid. "Ich wollte nur meinen Look etwas verändern", sagte der König schlagfertig zu dem Vergleich mit dem kubanischen Revolutionsführer. Juan Carlos (71) hatte sich den Bart - ebenso wie Thronfolger Felipe - im Sommerurlaub wachsen lassen.

Eklat vor zwei Jahren
Vor zwei Jahren war es zwischen dem spanischen König und Chávez zu einem Eklat gekommen. Auf dem Iberoamerika-Gipfeltreffen in Chile hatte der Monarch den Linksnationalisten im November 2007 wegen dessen wiederholten Unterbrechungen gemaßregelt: "Warum hältst du nicht den Mund?" Dies hatte zu einer diplomatischen Krise zwischen beiden Ländern geführt, die im Sommer vergangenen Jahres aber endgültig beigelegt wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen