Deutschland feiert 60 Jahre Republik

Staatsakt in Berlin

© APA

Deutschland feiert 60 Jahre Republik

Deutschland begeht feierlich den 60. Jahrestag der Verkündung seiner Nachkriegs-Verfassung. Am 23. Mai 1949 war das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland unterzeichnet worden, seit der Wiedervereinigung 1990 gilt es für das ganze Land.

Gottesdienst in Berlin
Die offiziellen Feiern begannen am Freitag mit einem ökumenischen Gottesdienst im Berliner Dom. Dabei nannte der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche, Bischof Wolfgang Huber, die Entwicklung Deutschlands ein "großes Wunder": "Aus den Trümmern der Diktatur entstand ein neues demokratisches Gemeinwesen." Dass in Deutschland alle Menschen in Freiheit und Selbstbestimmung leben, sei ein Anlass, Gott zu danken und ihn zu loben.

Der Vorsitzende der katholischen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, betonte, mit dieser Feier werde Zeugnis für die Verantwortung vor Gott und den Menschen abgelegt. Es sei "alles andere als selbstverständlich", dass die Deutschen in Freiheit leben könnten.

An der Feier der Kirchen nahm die politische Führung des Landes teil, an ihrer Spitze Bundespräsident Horst Köhler und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Köhler spricht anschließend bei einem Staatsakt zum Verfassungsjubiläum.

Bundespräsident wird gewählt
Am eigentlichen Verfassungstag, dem Samstag, steht diesmal die Wahl des nächsten Staatsoberhauptes an. Köhler tritt dabei für eine zweite Amtszeit an, es gibt drei Gegenkandidaten. Die SPD hat die Politik-Professorin Gesine Schwan nominiert. Gleichzeitig gibt es zum Verfassungsjubiläum auch ein Straßenfest in der Nähe des Reichstags-Gebäudes, in dem der Bundestag seinen Sitz hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen