Flucht von 16 Al-Kaida-Mitgliedern

Aus irakischem Knast

Flucht von 16 Al-Kaida-Mitgliedern

16 Mitglieder des Terrornetzwerks Al Kaida sind aus einem irakischen Gefängnis geflohen. Die Insassen seien in der Nacht zum Donnerstag aus einer Haftanstalt in der nordirakischen Stadt Tikrit entkommen, teilte ein Sprecher der Sicherheitskräfte in der Provinz Salaheddin mit.

Einer der Insassen sei am Morgen wieder gefasst worden, die übrigen seien weiter auf der Flucht. Die Häftlinge, von denen fünf zum Tode verurteilt worden waren, hätten ein Toilettenfenster ausgehebelt und seien mit Hilfe der Leiter eines unbesetzten Wachturms über die Mauer gestiegen. Polizei und Armee suchten nach den entflohenen Häftlingen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten