Frankreich plant Alkoholverbot für Minderjährige

Gesetzesentwurf

© APA/Fohringer

Frankreich plant Alkoholverbot für Minderjährige

Die französische Regierung will den Verkauf alkoholischer Getränke an Minderjährige verbieten lassen. Auch sogenannte "Open Bar"-Veranstaltungen, bei denen für einen bestimmten Betrag ohne Limit getrunken werden kann, will die Regierung nicht länger tolerieren. Entsprechende Gesetzesentwürfe würden im Herbst im Parlament eingebracht, sagte Gesundheitsministerin Roselyne Bachelot am Donnerstag. Damit wolle die Regierung dem "zunehmend alarmierenden und brutalen Alkoholkonsum" unter Jugendlichen entgegensteuern. Ende Juli werde bereits eine Kampagne im Fernsehen und im Radio gestartet, um auf die Gefahren von Alkoholexzessen hinzuweisen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen