Islamisten bei US-Angriff getötet

Pakistan

Islamisten bei US-Angriff getötet

Beim Angriff einer unbemannten US-Drohne auf ein pakistanisches Stammesgebiet an der Grenze zu Afghanistan sind nach pakistanischen Angaben mindestens zwei radikalislamische Aufständische getötet worden. Die Drohne habe in der Nacht zum Donnerstag zwei Raketen auf die Häuser eines örtlichen Stammesführers im Dorf Norak (Naurak) abgefeuert, sagte ein ranghoher Militärvertreter. Geheimdienstkreise bestätigten dies, während ein Einwohner der Nachrichtenagentur AP telefonisch sagte, das Haus sei leer gewesen und niemand sei getötet worden.

Norak liegt in Nord-Waziristan, einer Bastion der Taliban. Da das Gebiet für Journalisten unzugänglich ist, lassen sich die Angaben der Armee nur schwer überprüfen. Vor rund drei Wochen startete die pakistanische Armee im benachbarten Süd-Waziristan eine Bodenoffensive gegen die dort lebenden aufständischen Taliban.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen