Israels Innenminister brachte Huhn zum Einschlafen

Inspiration Geller

© EPA/Montserrat T. Diez, oe24

Israels Innenminister brachte Huhn zum Einschlafen

Israels Vorzeige-Magier und Löffel-Verbieger Uri Geller bekommt nun Konkurrenz direkt aus der Regierung.

Der israelische Innenminister Meir Sheetrit hat seine hypnotische Wirkung auf Hühner unter Beweis gestellt. Wie die Zeitung "Jediot Aharonot" am Mittwoch berichtete, brachte der Politiker am Tag zuvor bei einem Zoobesuch im Norden Israels ein Federvieh mit sanftem Geflüster und pendelnder Fingerbewegung zum Einschlafen.

Hypnose wäre nützlich für Friedensverhandlungen
Die Zeitung veröffentlichte ein Foto, auf dem zu sehen ist, wie Sheetrit vor einem Huhn hockt, das wie versteinert auf dem Rücken liegt. Anschließend weckte der Minister das Tier mit einem leichten Bauchstreicheln unter dem Beifall der Beobachter wieder auf.

Hühner-Hypnose mit Methode
Ein südisraelischer Hühnerzüchter verriet der Zeitung die Methode, um Hühner zu hypnotisieren. Das Tier müsse an einen ruhigen Ort gebracht und gestreichelt werden, um Vertrauen aufzubauen. Dann reiche eine Pendelbewegung vor dem Schnabel aus, um das Huhn zum Einschlafen zu bringen. Allerdings solle niemand vergessen, das Huhn wieder aufzuwecken.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen