Kalifornien bleibt ohne Homoehe

Weiter illegal

© AP

Kalifornien bleibt ohne Homoehe

Schock für die Homosexuellen im US-Bundesstaat Kalifornien. Das Gericht folgte nicht der Argumentation der klagenden Homoverbände, dass die Ehe ein Grundrecht sei und daher kein Volksentscheid ihre Abschaffung erzwingen könne.

Wenigstens die rund 18.000 Paare, darunter Stars wie Ellen DeGeneres und George Takei (Mr. Zulu aus Star Trek), die vor dem Referendum geheiratet hatten, dürfen ihre Ehe aber aufrechterhalten.

Die Befürworter der Homoehe planen jetzt Proteste und eine Weiterführung ihrer Lobbyarbeit, um einen weiteren Volksentscheid über das Thema ins Rollen zu bringen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen