Kim Jong il schlägt Korea-Gipfel vor

Tauwetter?

© Reuters

Kim Jong il schlägt Korea-Gipfel vor

Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Il will nach Medienberichten zu einem Gipfeltreffen mit dem südkoreanischen Präsidenten Lee Myung Bak zusammenkommen. Ein Gesandter habe den Vorschlag am Sonntag unterbreitet, schrieb die südkoreanische Zeitung "Chosun Ilbo" unter Berufung auf einen Regierungsvertreter.

Lee habe geantwortet, er sei für ein Treffen offen, falls dabei auch das nordkoreanische Atomprogramm zur Sprache komme. Einen ähnlich lautenden Bericht veröffentlichte die Zeitung "Joong Ang Ilbo". Das Präsidialamt in Seoul dementierte allerdings, dass bei dem Gespräch zwischen Lee und dem nordkoreanischen Gesandten Kim Ki Nam ein mögliches Gipfeltreffen erwähnt wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen