Mehr Macht für Kim Jong Ils Sohn

Nordkorea

© AP

Mehr Macht für Kim Jong Ils Sohn

Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Il hat seinen jüngsten Sohn als neuen Leiter der Geheimdienstbehörde eingesetzt, wie eine Zeitung im Süden berichtet. Kim habe bereits im März zusammen mit seinem Sohn Kim Jong Un die Staatssicherheitsbehörde in Pjöngjang besucht, berichtete am Dienstag die Zeitung "Dong a Ilbo". Dabei habe er die Beamten gebeten, den 26-Jährigen als Leiter der Behörde anzunehmen.

Der Bericht steht im Einklang mit Hinweisen, wonach Kim Jong Un als Nachfolger von King Jong Il aufgebaut wird. Die Staatssicherheit gilt als Rückgrat der totalitären Herrschaft in Nordkorea. Sie ist sowohl für die Überwachung im Inneren wie für die Auslandsspionage zuständig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen