Neues Terror-Drohvideo aufgetaucht

Botschaft per Web

Neues Terror-Drohvideo aufgetaucht

Es handelt sich erneut um einen Film der "Islamischen Bewegung Usbekistan" (IBU), wie eine BKA-Sprecherin sagte. Der Film werde ausgewertet und in die Gefährdungsbewertung einfließen.

In dem Video rufen nach Angaben von "Spiegel Online" zwei aus Deutschland stammende Islamisten zum Kampf auf. "Bittet Allah aufrichtig, dass er euch einen Weg zum Dschihad ebnet", sagt ein Sprecher demnach in dem Film. Bei dem Mann soll es sich um den aus Bonn stammenden Mounir C. alias "Abu Adam" handeln. Ein zweiter Sprecher mit dem Kampfnamen "Abu Ibraheem", bei dem es sich um Mounirs Bruder Jassin C. handeln soll, sagt demnach in dem Video: "Wir genießen es, im Fadenkreuz der Amerikaner, im Kugelhagel der NATO zu stehen und unter den Tornado-Flugzeugen der Deutschen."

Das Video, das auf den März 2009 datiert sei, enthalte keine ausdrücklichen Drohungen mit Terroranschlägen in Deutschland oder gegen deutsche Ziele, berichtete "Spiegel Online" weiter. Ein nicht identifizierter Mann der islamischen Bewegung sagt in Film demnach allerdings: "Die deutsche Regierung ist eine verbrecherische Regierung, die sich an diesem Krieg beteiligt. Ihr Großvater Hitler tötete die Juden, aber heute stehen ihre Söhne im Dienste der Juden."

Es handelt sich den Angaben zufolge um den dritten deutschsprachigen Propaganda-Beitrag der IBU in diesem Jahr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen