Nordkorea baut Atomreakter wieder auf Nordkorea baut Atomreakter wieder auf

Streit mit den USA

 

 

Nordkorea baut Atomreakter wieder auf

Nordkorea hat dem US-Fernsehsender Fox zufolge damit begonnen, den bereits stillgelegten Atomreaktor Yongbyon wieder aufzubauen. Damit protestiere die Führung in Pjöngjang dagegen, dass die USA das Land noch immer nicht von der Liste von Terrorstaaten gestrichen hätten, berichtete der Sender am Dienstag unter Berufung auf US-Kreise. Einzelheiten über den Umfang der Bauarbeiten wurden nicht genannt.

Nordkorea hatte den Schritt vergangene Woche angekündigt und den USA die Verletzung der Abrüstungsvereinbarung vorgeworfen. Die USA warfen Nordkorea ebenfalls vor, mit der Aussetzung des Abbaus seiner Atomanlagen gegen das Abkommen zu verstoßen. Die Streichung von der US-Liste ist eine wichtige Voraussetzung für bessere diplomatische Beziehungen und US-Investitionen in Nordkorea.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen