Nordkorea droht USA mit Atomschlag

Wegen Militärmanöver

Nordkorea droht USA mit Atomschlag

Als Reaktion auf ein gemeinsames Manöver der USA und Südkoreas hat Nordkorea mit einem Atomschlag gedroht. Sollten die beiden Länder die Koreanische Demokratische Volksrepublik mit Atomwaffen bedrohen, würden sie mit Atomwaffen vernichtet, hieß es in einer von der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA in Pjöngjang am Sonntag unter Berufung auf einen Militärvertreter verbreiteten Meldung. Die USA und die südkoreanische Regierung von Präsident Lee Myung-bak sollten erkennen, dass die nordkoreanische Armee fest entschlossen sei, "Aggressoren gnadenlos auszuradieren".

30.000 GIs in Südkorea
Südkorea und die USA beginnen am Montag ein Manöver mit Computer-Simulationen und Kommunikationsübungen. Nordkorea hatte die alljährlichen Übungen in der Vergangenheit stets als Bedrohung verurteilt. Die USA haben in Südkorea noch zeitweise bis zu 30.000 Soldaten stationiert. Nach Angaben Washingtons sind die Truppenübungen mit Südkorea ausschließlich verteidigungsorientiert. Das in Südkorea stationierte UNO-Kommando hatte die nordkoreanische Volksarmee über die Übungen wie üblich vorher informiert.

Bis heute gibt es keinen Friedensvertrag auf der geteilten nordostasiatischen Halbinsel. Der Koreakrieg dauerte von 1950 bis 1953. Im Juni 1950 hatten nordkoreanische Truppen die nach dem Zweiten Weltkrieg festgelegte Demarkationslinie entlang des 38. Breitengrades überschritten. Der Weltsicherheitsrat beschloss damals auf Initiative der USA, Südkorea mit UNO-Truppen zu Hilfe zu kommen. Die Sowjetunion boykottierte die Sitzung; somit war kein Vertreter Moskaus zugegen, um ein Veto einzulegen. Die USA stellten das weitaus größte Truppenkontingent der UNO-Streitmacht. China unterstützte Nordkorea mit einer großen "Freiwilligen"-Armee. Der verheerende Krieg wurde durch einen bis heute gültigen Waffenstillstand beendet; dieser wurde von einem US-General im Namen der Vereinten Nationen unterzeichnet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen