Obama in Europa gelandet

Erstmals

© AP

Obama in Europa gelandet

diashow

US-Präsident Barack Obama ist am Dienstag zu seinem ersten Europa-Besuch in London eingetroffen. Die Präsidentenmaschine Air Force One landete am Abend auf dem Flughafen in London-Stansted. Auf Obama und seine Frau Michelle wartet während der acht Tage langen Europareise ein umfangreiches Programm.

Am Mittwoch trifft der Präsident in der britischen Hauptstadt seinen russischen Amtskollegen Dmitri Medwedew. Nach dem G-20-Gipfel der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer am Donnerstag zur Finanzkrise reist Obama zum zweitägigen NATO-Gipfel nach Baden-Baden und Straßburg weiter. Danach steht für den Staatschef der USA/EU-Gipfel in Prag sowie abschließend ein Besuch in der Türkei auf dem Programm. Obama hat Ende Jänner das Präsidentenamt angetreten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen