Obama will Guantanamo schließen

Entscheidung

© AP

Obama will Guantanamo schließen

Der nächste US-Präsident Barack Obama hat nach Angaben eines führenden Beraters noch nicht über den weiteren Umgang mit den Häftlingen im Lager Guantanamo entschieden. Obama sei aber entschlossen, das umstrittene Lager auf Kuba zu schließen, sagte sein Berater Denis McDonough am Montag. Es sei nicht gelungen, die terrorverdächtigen Insassen erfolgreich anzuklagen.

Derzeit sind in Guantanamo noch etwa 255 Männer inhaftiert, die als Al-Kaida- oder Taliban-Kämpfer beschuldigt werden. Seit der Eröffnung im Jahr wurden dort mehr als 750 Menschen unter Bedingungen festgehalten, die von Menschenrechtlern als entwürdigend bewertet wurden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen